Unabhängige in den Bezirkstag!
Herzlich Willkommen bei der Freien Liste Oberbayern e.V.

Feed

20.07.2018

Freie Liste Oberbayern meistert Unterschriften-Hürde

München - Die Freie Liste Oberbayern (FLO) kann erstmals zur Bezirkstagswahl in Oberbayern antreten: Die Wählergruppe hat die Hürde von 2000 Unterstützungsunterschriften gemeistert – zwei Wochen vor dem...   mehr




Reichten beim Wahlleiter 2100 Unterschriften ein: FLO-Vorsitzender Edgar Forster (links) und Listenführer Sebastian Leiß (rechts).

Neuigkeiten

23.04.2018

Freie Liste Oberbayern startet zur Bezirkstagswahl

MÜNCHEN - Die Freie Liste Oberbayern (FLO) hat die nächste Hürde auf dem Weg in den Bezirkstag genommen und ihren Wahlvorschlag beim Wahlleiter der Regierung von Oberbayern eingereicht. Die unabhängige...   mehr




22.03.2018

Bezirkstag: Stadtrat Mike Hilberg ist FLO-Direktkandidat

LANDKREIS FREISING - Stadtrat Mike Hilberg aus Moosburg ist der Direktkandidat der Freien Liste Oberbayern (FLO) bei der kommenden Bezirkstagswahl am 14. Oktober im Stimmkreis Freising. Die...   mehr






Zurück zur Übersicht

15.03.2018

HUT-Stadtrat Wolfgang Zeilnhofer will für FLO in den Bezirkstag

MÜNCHEN - Stadtrat Wolfgang Zeilnhofer ist Direktkandidat der Freien Liste Oberbayern (FLO) bei der kommenden Bezirkstagswahl am 14. Oktober im neuen Stimmkreis München-Mitte, der die Ludwigs- und Isarvorstadt, die Au, Haidhausen und das Westend umfasst.

Die Aufstellungsversammlung der Gruppierung wählte Zeilnhofer, der für die Wählergruppe HUT im Stadtrat sitzt, kürzlich einstimmig. Die FLO ist eine unabhängige Wählergruppe, die für die Bezirkstagswahl am 14. Oktober erstmals einen eigenen Wahlvorschlag einreicht. In ihr sind eine Vielzahl parteifreier Mandatsträger aus ganz Oberbayern organisiert, darunter auch eine amtierende Bezirksrätin, sowie etliche Bürgermeister.

Wolfgang Zeilnhofer kündigte an, sich im Bezirkstag für eine parteiunabhängige Politik und mehr Transparenz einsetzen zu wollen, da bislang im höchsten Kommunalgremium in Oberbayern nur Parteien vertreten seien. Besonders am Herzen liegt ihm der Sozialbereich. Für Menschen in Not müsse man sich künftig noch stärker engagieren. „Das erlebe ich in meiner täglichen Arbeit“, sagte Zeilnhofer. Er arbeitet in einer Drogenberatungs- und Notschlafstelle im Bahnhofsviertel. Zudem ist er Freizeitgastronom und bedient mit Freunden und Bekannten im Stehausschank „Geyerwally“ in der Isarvorstadt. Der 57-jährige ist gelernter Schlosser und Sozialpädagoge. Vor seinem Engagement im Sozialbereich war er viele Jahre als Bühnentechniker beschäftigt. 2014 wurde er erstmals in den Münchner Stadtrat gewählt. Er gehört dort dem Sozial- und Jugendhilfeausschuss an. Darüber hinaus vertritt er seine Fraktionsgemeinschaft im Abwasser- und Bauausschuss.



Zurück zur Übersicht




26.02.2018

Bezirksrätin Martina Wenta tritt für Freie Liste an

MÜNCHEN - Die Freie Liste Oberbayern (FLO) bekommt bei der Bezirkstagswahl am 14. Oktober weitere prominente Unterstützung: Mit Martina Wenta kandidiert eine amtierende Bezirksrätin auf der neuen Liste. Die...   mehr


18.02.2018

Kreisrat Sebastian Leiß ist Direktkandidat im Landkreis Dachau

LANDKREIS DACHAU - Kreisrat Sebastian Leiß ist der Direktkandidat der Freien Liste Oberbayern (FLO) im Landkreis Dachau bei der Bezirkstagswahl. Die Aufstellungsversammlung wählte den Fraktionsvorsitzenden der...   mehr




 

17.02.2018

Freie Liste meistert erste Hürde auf dem Weg in den Bezirkstag

OBERBAYERN - Die Freie Liste Oberbayern (FLO) hat die erste Hürde zur Bezirkstagswahl erfolgreich genommen. Die nach dem Wahlgesetz vorgeschriebene Beteiligungsanzeige ist nach Prüfung durch den...   mehr


16.02.2018

Stadtrat Christian Lange kandidiert für den Bezirkstag

INGOLSTADT - Der Fraktionsvorsitzende der Bürgergemeinschaft Ingolstadt (BGI), Christian Lange, ist Direktkandidat der Freien Liste Oberbayern (FLO) bei der kommenden Bezirkstagswahl am 14. Oktober in...   mehr


15.02.2018

Kreis- und Stadtrat Josef Baumann ist Direktkandidat für Rosenheim-West

LANDKREIS ROSENHEIM - Der Wasserburger Kreis- und Stadtrat Josef Baumann ist der Direktkandidat der Freien Liste Oberbayern (FLO) für die Bezirkstagswahl am 14. Oktober im Stimmkreis Rosenheim-West, der den...   mehr


13.02.2018

2. Bürgermeister Klaus Zimmermann ist Direktkandidat

LANDKREIS MÜNCHEN - Sauerlachs 2. Bürgermeister Klaus Zimmermann ist der Direktkandidat der Freien Liste Oberbayern (FLO) für die Bezirkstagswahl am 14. Oktober im Stimmkreis München-Land-Süd, der den...   mehr


13.02.2018

Bürgermeister Josef Steigenberger ist Direktkandidat für Starnberg

LANDKREIS STARNBERG/BERNRIED - Bernrieds 1. Bürgermeister Josef Steigenberger tritt als Direktkandidat im Stimmkreis Starnberg für die Freie Liste Oberbayern (FLO) bei der Bezirkstagswahl am 14. Oktober an. Er...   mehr


09.02.2018

Bürgermeister Arno Nunn Direktkandidat für Garmisch/Bad-Tölz

GARMISCH/BAD TÖLZ-WOLFRATSHAUSEN - Oberammergaus 1. Bürgermeister Arno Nunn tritt als Direktkandidat für den Bezirkstag im Stimmkreis Garmisch-Bad Tölz für die Freie Liste Oberbayern (FLO) an. Der Stimmkreis...   mehr




07.02.2018

Weilheim-Schongau: Vier Bürgermeister wollen in den Bezirkstag

WEILHEIM-SCHONGAU - Der Bürgermeister von Seeshaupt, Michael Bernwieser, ist der Direktkandidat der Freien Liste Oberbayern (FLO) für die Bezirkstagswahl im Stimmkreis Weilheim-Schongau. Er wurde bei der...   mehr




Zwei Direktkandidaten: Von links Bürgermeister Josef Steigenberger und Bürgermeister Michael Bernwieser.

 

06.02.2018

Axel Flörke ist FLO-Direktkandidat für Landsberg/Fürstenfeldbruck-West

LANDSBERG/FÜRSTENFELDBRUCK - Der Landsberger Kreis- und Stadtrat Axel Flörke ist der Direktkandidat der Freien Liste Oberbayern (FLO) für den Stimmkreis Landsberg-Fürstenfeldbruck West. Er wurde kürzlich auf...   mehr





04.02.2018

Freie Liste Oberbayern will in den Bezirkstag

MÜNCHEN/DACHAU - Der Bezirkstag ist das oberste Kommunalgremium in Oberbayern, dennoch sind dort - anders als in Kreistagen und Stadträten - bislang nur Parteien vertreten. Damit dort künftig auch unabhängige...   mehr